Zertifizierungen

Umfangreiche Zertifikate unterstreichen höchste MSZ-Kompetenz:

 

Aussteller: GSI- Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH
Niederlassung SLV Berlin-Brandenburg

Auf Grundlage dieser Herstellerqualifikation ist MSZ berechtigt, an wehrtechnischen Produkten der Klassen

  • Q 1 – mit allgemeinenAnforderungen
  • Q 2 – mit besonderen Anforderungen

relevante Arbeiten der Bauteilklasse BK 2 in den Prozessen

  • Lichtbogenhandschweißen (111)
  • Schutzgasschweißen (135,141)

an Werkstoffen der Gruppen 1.1, 1.2, 1.4, 8.1 nach CEN ISOITR 15608 auszuführen.

» Download als PDF Datei

Aussteller: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH

MSZ hat den Nachweis erbracht, die Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen metallischer Werkstoffe nach DIN EN ISO 3834-2 in vorgegebenem Umfang zu erfüllen.

» Download als PDF Datei

Aussteller: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH

MSZ wird bescheinigt, dass sie geeignet ist Schweißarbeiten auszuführen für den Geltungsbereich der:

  • Zertifizierungsstufe CL2 nach DIN EN 15085-2
  • Zertifizierungsstufe nach DB AG RiLi (826.f 021)

Anwendungsgebiet:  Neubau von Bauteilen für Schienenfahrzeuge

» Download DIN EN 15085-2 als PDF Datei
» Download DB AG RiLi 826 als PDF Datei

Aussteller: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH

MSZ wird bescheinigt, dass sie über die erforderlichen Fachkräfte und Vorrichtungen verfügt, Schweißarbeiten zur Herstellung tragender Stahlbauteile im folgenden Anwendungsbereich auszuführen:

Normen/Regelwerke:  DIN EN 1090-2; DIN EN ISO 3834-2
Schweißprozesse:

  • 111, Lichtbogenhandschweißen (E)
  • 135, MAc-Schweißen mit Massivdrahtelektrode (tMAG)
  • 136, MAc-Schweißen mit Fülldrahtelektrode (MAG)
  • 141, Wolfram-lnertgas-Schweißen (WlG)

» Download als PDF Datei